Löwchen

Das aus Frankreich stammende Löwchen ist durch seine klassische Schur ein äußerst auffälliger Hund.

Der Rumpf wird im klassischen Schnitt, ähnlich wie beim Pudel geschoren, so dass das äußere Erscheinungsbild an einen kleinen Löwen erinnert.

Viele Liebhaber dieser Rasse, die ihren Hund nicht ausstellen wollen, mögen es weniger auffällig und belassen ihrem Löwchen das volle Fell.

Es hat eine Widerristhöhe von 26 bis 32 cm, (1cm mehr oder weniger ist erlaubt) sein Gewicht beträgt bis zu

6 kg.

Alle Farben und Farbkombinationen sind erlaubt.

Löwchen sind intelligente, anhängliche kleine Hunde von lebhafter Erscheinung mit besten Begleithundeigenschaften.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VK Landesgruppe BW