27. November 2011

 Jahresabschluss 2011 im

 Schwärzlocher Hof in Tübingen

 

 

Am 27. November, dem 1. Advent, trafen sich Landes-gruppenmitglieder und Freunde unserer Kleinhundrassen

zum vorweihnachtlichen Gänsebratenessen auf dem Schwärzlocher Hof in Tübingen.

 

Doch zuerst machte die Gruppe bei sonnigem, klarem Wetter, mit ihrer großen, gemischten Hundeschar einen schönen Spaziergang...

 

durch vom Raureif geeiste Wiesen und den

angrenzenden Wald.

 

Selbst die Jüngsten hielten tapfer mit…

 

auch wenn sie es manchmal auf dem Arm doch

sicherer und vor allem wärmer fanden.

 

Alte Bekanntschaften wurden erneuert (Kindchen, was

bist du groß geworden!).

 

Neue Freunde mussten vor zu viel freundlichem, etwas „feuchtem“ Interesse ein wenig geschützt werden.

 

Die Löwchen zeigten sich für den kommenden Winter gewappnet: manche kamen schon mit Winterpelz.

 

Als alle schon dachten es ginge zum gemeinsamen Essen…

 

musste aus lieb gewonnener Tradition zuvor noch ein Gruppen- bild gemacht werden (irgendwer fragt immer danach).

 

Ich denke, das nächste Mal sollten wir das Foto VOR dem Spaziergang machen.

 

In der heimeligen Atmosphäre der bereits wunderschön geschmückten Kapelle des Schwärzlocher Hofs genossen wir nach dem Geduldsspiel des Gruppenfotos ein wunderbares Mittagessen.

 

Der Gänsebraten war, - da waren sich alle einig: ein Genuss für Augen und Gaumen und allein schon die Tatsache, dass kein einziger unserer Fotografen davon ein Foto gemacht hat, zeigt wie gut und schnell er weg war…

Ich glaube, das könnte man wiederholen.

 

Der Nachtisch ließ nicht nur das Herz lachen!

 

Nach dem Essen ging es an`s Wichteln.

 

Da gab es in manchem der liebevoll verpackten

Päckchen nicht nur für Frauchen und Herrchen

etwas Feines oder Spannendes...

 

in manchem gab es auch eine Überraschung

für unsere kleinen Fellnasen.

 

Es war ein schöner, harmonischer Tag mit vielen freundlichen, verträglichen, fröhlichen Hunden und Menschen doch irgendwann hieß es doch Abschied nehmen.
Ich denke, viele freuen sich bereits jetzt schon auf ein Wiedersehen beim nächsten Treffen Anfang 2012.

 

Und dann heißt es wieder: NIX WIE HIN!

 

Jetzt aber erst einmal:

TSCHÜSS und bis bald.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VK Landesgruppe BW